Sea Delight "Manuel Claros" Nach Seemannsart

Mit Ringwaden können Schwärme gezielt gefangen werden.

Ringwaden sind Netze, die um Fischschwärme ausgebracht werden, die sich in weniger als 100 Meter Tiefe aufhalten. Dies können Lachse, Makrelen, Thunfische, Sardinen, Heringe oder Sprotten sein. Durch eine Vorrichtung, die Schnürleine, kann das bei großen Fangschiffen bis zu zwei Kilometer lange Netz unten geschlossen werden und der gesamte Schwarm ist gefangen.

Durch die moderne Ortungstechnik werden frei schwimmende Fischarten recht gezielt befischt. Es entstehen keine Schäden am Meeresgrund.